Island 2020, Call for Papers

Call for Papers Island 2020

FIPLV/BNR-Konferenz

Zukunft der Sprachen

11. – 12. Juni 2020

Call for papers

Die Konferenz Zukunft der Sprache findet 2020 in Reykjavík, Island, statt. Die Sessions werden in verschiedenen Sprachen stattfinden, auch wenn Englisch die wichtigste Kommunikationssprache sein wird.

Vorschläge für herausragende Referenten sind noch willkommen und an holmfr@hi.iszu richten.

Zeitplan

1. November – Letzter Tag für die Einreichung von Abstracts. zu senden an: infovigdis@hi.is /Betreff: NBR Abstract

15. November – Letzter Tag für die Benachrichtigung über die Annahme

30. Januar – Programmentwurf / Anmeldung /Praktische Details

30. März – Endgültiges Programm / Praktische Details

15.Mai – Letztes Rundschreiben

11. – 12. Juni – Konferenztermin

Abstracts

Vorschläge für Präsentationen sollten vor dem 1. November 2019 eingereicht werden. Bitte geben Sie an: Name, Affiliation (institutionelle Zuordnung), Titel und Sprache der Kommunikation, gefolgt von einer kurzen Beschreibung des Inhalts. Maximal 200 Wörter. Zu senden an infovigdis@hi.is /Betreff NBR – Abstract.

Themen von Interesse 

Was ist die Rolle systematischen Sprachenlernens und -lehrens?

Welche Sprache sind in näher Zukunft /langfristig zu unterrichten?

Welche Wege gibt es zur Förderung des Sprachenlernens und der kulturellen Kompetenz?

Wie /für wen / wo / wann sind die Sprachen zu unterrichten?

Was sind unsere größten Herausforderungen /Wo liegen unsere Stärken?

Wie können ein Sprachlehrer einen Beitrag leisten …

-zu Schul – und Bildungsbehörden?

-zur Gemeinschaft / Gesellschaft / Menschheit?